heilpraktiker

Ein Irrsinn-mit "kleinem Heilpraktikerschein" an Flüchtlingen rumdiletiert?

Es ist an der Zeit keine Zulassung bzgl. "Heilpraktiker für Psychotherapie" (Psychotherapie mit einer Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz) mehr zu erteilen. Ein Irrsinn, wenn man bedenkt, welche Ausbildung und Qualifikationen Psychologen, Psychotherapeuten und Fachärzte in diesem Bereich durchlaufen müssen. Hier dilettiert dann ein "Primärtherapeut und HeilpraktikerTraumatherapie und Psychotherapie" an vermutlich schwerst traumatisierten minderjährigen Flüchtlingen herum-ein Irrsinn!!!

Gefährliche Scharlatane

Ein erschreckender Fall und wieder einmal sind die üblichen Scharlatane mit vertreten: Der "Bruno-Gröning-Freundeskreis" und das"Wundermittel "MMS". Es stellt sich die Frage, ob vor dem Hintergrund dieser und anderer Fälle nicht eine grundlegende Revision des Heilpraktikergesetzes sinnvoll und geboten ist.

Mehr zum Bruno Gröning Freundekreis finden Sie hier und mehr über MMS hier:

MMS und Schwarze Salbe - Autistische Kinder + Krebspatienten als Versuchskaninchen

Immer wieder müssen gerade autistische Kinder als Versuchskaninchen für rabiate, gefährliche und für Physis und Psyche schädliche Pseudotherapien herhalten. Zu erwähnen ist hier z.B. die "Festhaltetherapie" nach Prekop oder Hellingers Familienstellen.