"Sag Nein zu Drogen" - Scientology Tarnorgaisation versucht in Schulen Fuß zu fassen.

Der Berliner Verfassungsschutz schlägt jetzt Alarm.  „Besonders problematisch ist, dass Scientology sich mit dieser Drogenkampagne an Kinder und Jugendliche wendet, mit großem Einsatz Broschüren an Schulen zu verteilen versucht“, steht in der neuesten Ausgabe des Verfassungsschutzberichtes.Mehr dazu inn einem Artikel des Berliner Kurier

Rauschmittel als Kult?-Aussteigerinnen berichten

In den letzten Tagen erschienen etliche Berichte über eine Veranstaltung, bei der 29 Heilpraktiker, Psychologen und Ärzte nach einem Drogentrip behandelt werden mussten. Ein Bericht in der Süddeutschen Zeitung vom 12.9.  beleuchtet die Hintergründe. Kein zufälliges Missgeschick, sondern eine psychokulthafte Szene.

Todesfalle Germanische Neue Medizin - Ein Erlebnisbericht

Der erschütternde Tatsachenbericht von Jaqueline Klaus beschreibt das qualvolle Sterben ihres Vaters, der mit Methoden der "Germanischen Neuen Medizin" traktiert wurde. Eine eigentlich rechtzeitig erkannte und heilbare Krebserkrankung wurde zur tödlichen Krankheit mit qualvollem Leiden, weil ihr Vater in die Fänge eines dubiosen Quacksalbers und von Ryke Geerd Hamer geriet. Aus einem lebensfrohen. kräftigen und gesunden Mann wurde ein abgemagerter Krebspatient, der unter schrecklichen Schmerzen sterben musste.

Trauer um Markus Sackmann

Mit großer Trauer und Bestürzung haben wir erfahren, dass Staatssekretär a.D. Markus Sachmann am 4. September 2015 seinem Krebsleiden erlegen ist. Markus Sackmann hat die Arbeit unsrer Elterninitiative gegen seelische Abhängigkeit und religiösen Extremismus seit 1983 engagiert begleitet. Zunächst als Leiter des jugendpolitischen Arbeitskreises, später als für das Thema verantwortlicher Sprecher der CSU Landtagsfraktion und als JU Landesvorsitzender, als zuständiger Staatssekretär im Sozialministerium und nicht zuletzt als langjähriger 1.